Lerncoaching

Logo.small

Grundlagenkurs Lerncoaching (allgemein) oder anwendungsbezogene Intensiv-Nachhilfe (individuell) 

Was ist das Besondere am Lerncoaching?

Bei meinem Lerncoaching ist eine Intensiv-Nachhilfe sowie ein Coaching integriert, bei dem Schülerinnen und Schüler lernen sich besser zu organisieren, effektivere Lernstrategien anzuwenden oder Lernblockaden aufzulösen.
1. Statt punktueller Symptombehandlung führe ich Ihr Kind systematisch an das selbstständige Lernen heran. Zuhause kann Ihr Kind die gelernten Techniken weiterführen.
2. Ihr Kind erhält Übungsaufgaben für Zuhause, um den Selbstlernprozess zu aktvieren und die Selbstverantwortung zu stärken.
3. Durch bewährte und neue Methoden der Wissensaneignung und Festigung des Lernstoffs wird ihr Kind mittelfristig aktiver und mit mehr Freude am Unterricht teilnehmen und auch seine mündlichen Noten verbessern.

Das von mir angebotene Coaching für Schüler basiert auf dem Konzept von “Schule sorglos” und wird von mir mit Strategien aus dem Lern- und Gedächnistraining ergänzt. Es kann ein allgemeines oder individuelles Lerncoaching in Anspruch genommen werden. Oft erfordern die speziellen Schwierigkeiten in unterschiedlichen Fächern jedoch ein individuelles Lerncoaching. Dies nenne ich auch “Intensiv-Nachilfe mit Lerncoaching”, um etwas deutlicher zu machen, was hinter diesem Begriff steht. In dieser Intensiv-Nachhilfe werden die Coachingthemen direkt auf die aktuellen Schulstoff angewandt. Dadurch bekommen sie also nicht nur schnelle Hilfe in einem oder mehreren Fächern, sondern lernen gleichzeit die richtigen Lernstrategien und optimieren ihr Zeitmanagement. Die Methoden des Lern- und Erfolgscoachings sind problemlos auf die Bedürfnisse von Erwachsenen im Berufsleben oder Studenten übertragbar.

Lernexpertin_095Was ist “Schule sorglos”?

„Schule sorglos“ sind Kurse und Coachingprogramme, die Schülern helfen, endlich den ersehnten Schulerfolg zu erreichen. Die Coachings sind zeitlich begrenzt und vermitteln dem Schüler alles, was er braucht, um erfolgreich zu sein.

„Schule sorglos“-Coachings …

  • unterstützen den Schüler dabei, sich selbstständig Wissen anzueignen.

  • zeigen: Lernen macht wirklich glücklich – wenn man weiß wie.

  • ermutigen die Kinder, ihr Potenzial zu entdecken und zu nutzen.

  • machen Kinder unabhängig davon, ob sie einen guten oder weniger guten Lehrer haben.

  • zeigen Kindern, dass sie selbst etwas bewirken können gegen Ängste und Lernprobleme.

  • lassen Kinder erfahren, dass sie viel mehr können als sie bisher geglaubt haben.

Für wen ist das Coaching geeignet?

Alle Schüler aller Altersgruppen und Klassenstufen,

  • die an Prüfungsangst leiden.

  • die schlechte Zensuren haben.

  • die lernen und trotzdem keine guten Noten schreiben.

  • die in Sachen Schule und Lernen demotiviert sind.

  • die an Lernblockaden leiden.

  • die erfolglos sind, weil sie keine richtigen Lerntechniken haben.

  • die bessere Noten und mehr Freizeit wollen.

  • deren Eltern für ihr Kind den bestmöglichen Schulabschluss wollen.

  • deren Eltern keinen dauerhaften Nachhilfeunterricht befürworten.

Ist das Konzept erprobt?

Ja. Der Kurs wurde von der Lerntrainerin Angelika Stein entwickelt, die seit 15 Jahren Kinder und Jugendliche unterrichtet. In dieser Zeit hat Sie diesen Kurs entwickelt und eingesetzt. Mit bestem Erfolg: Ihre Erfolgsquote: 98% aller Schüler haben sich um mindestens 1 Schulnote verbessert, 45% aller Schüler um 2 oder mehr Noten. In den 15 Jahren hat sie mehr als 1.600 Schüler unterrichtet und über 200 in der 10. und 13. Klasse durch den Schulabschluss begleitet.
Bereits 100 weitere Kursleiter an über 80 Standorten führen „Schule sorglos“ in Deutschland, Österreich und der Schweiz in lizenzierter Form durch und tragen somit dazu bei, dass Schülerinnen und Schüler wieder mit mehr Freude zur Schule gehen!

Ich arbeite seit drei Jahren sehr erfolgreich mit dem “Schule sorglos” Konzept.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.